Steinhaus

Steinhaus

Things to do - general

Die Bergkulisse von Steinhaus.
Die Ortschaft Steinhaus liegt auf rund 1054 m Höhe im Tauferer Ahrntal und bildet den Hauptort der Großgemeinde, hier liegt der Gemeindesitz.

Das Dorf Steinhaus liegt inmitten einer sagenhaften Bergkulisse, denn auch diese Ortschaft liegt im Gebiet des Naturparks Rieserferner Ahrn, das Dorf kennzeichnet sich außerdem durch die typischen großen Steinhäuser, daher stammt auch der Name der Ortschaft. Der Naturpark Rieserferner Ahrn ist aus geologischer Sicht besonders wertvoll, da hier die afrikanische und europäische Koninentalplatte aufeinandertrafen und sich dadurch die Alpen bildeten. Außerdem zeichnet sich der Naturpark durch zahlreiche Dreitausender und Gletscher, sowie durch einen großen Wasserreichtum aus. Er setzt sich aus der Rieserfernergruppe, aus der Durreckgruppe, aus der Venedigergruppe und aus den Zillertaler Alpen zusammen, er misst rund 31.500 ha, der höchste Gipfel des Naturparks ist der Hochgall mit rund 3436 m Höhe.

Im Winter gibt es in Steinhaus eine direkte Verbindung zu den famosen Skipisten im Skigebiet Klausberg, welches 1971 in Betrieb genommen wurde und Pisten bis auf über 2000 m Höhe bietet. Auf Kinder und Snowboarder warten ein Snowboard-Funpark und das „Klausi-Land“, das extra für Kids errichtet wurde.

Wanderparadies Steinhaus
Im Sommer bietet Steinhaus die ideale Destination um ausgedehnte Wandertouren in der Region zu unternehmen, hier warten malerische Wanderwege, Beispiele sind der schöne Steinhauser Waalweg oder eine Wandertour auf den Bloßberg, weiters gibt es hier anspruchsvolle Gipfeltouren für erfahrene Bergsteiger wie jene zum Rauchkofel oder zum schönen Klaussee auf über 2000 m Höhe. Diese aber noch viele weitere Wandertouren Klausberg warten, die Ortschaft bietet ein breitgefächertes Freizeitangebot zu jeder Jahreszeit.

Kulturell interessierte Besucher finden hier Sehenswürdigkeiten wie antike Kirchen, eine der schönsten ist die Kirche Unsere liebe Frau von Loreto, eine weitere ist die Kirche Mariahilf. Museenliebhaber können das berühmte Museum im Kornkasten besichtigen, der sogenannte Kornkasten war früher das Lebensmittellager und Verwaltungszentrum des Bergwerks in Prettau, wo über viele Jahre hinweg Kupfer abgebaut wurde. Heute beherbergt der Kornkasten ein Südtiroler Bergbaumuseum, in wechem man vieles über den harten Alltag der Knappen im Bergwerk Prettau erfährt, außerdem lädt das Bergwerk in Prettauebenfalls zu einem schönen Ausflug ein, dieses wurde Ende des 19. Jahrhunderts geschlossen und ist heute ein Besucherwergwerk.

Bräuche und Traditionen
In Steinhaus ist die Ahrntaler Tradition und Kultur noch sehr lebendig, hier betreiben die Frauen beispielsweise noch das traditionelle Spitzenklöppeln, dabei werden kunstvolle Spitzen aus Stoff hergestellt und verkauft. Dies ist ein typisches Kunsthandwerk, neben anderen Handwerkskünsten wie der Holzschnitzerei. Diese Handwerkskünste sind zu der Zeit entstanden, als das Kupferbergwerk in Prettau schloss und ein Großteil der Leute im Tal arbeitslos war. Die Bauernfamilien mussten sich sich einen Nebenverdienst suchen um ihr täglich Brot zu verdienen, so wurde im Tal sogar eine Klöppelschule errichtet.

Leider sind im Moment keine Unterkünfte in dieser Ortschaft verfügbar.

Unfortunately there are no tour offers at this location at the moment.

Unfortunately there are no cruise offers at this location at the moment.

Unfortunately there are no car rental offers at this location at the moment.