Törggelen

Törggelen,die Südtiroler Tradition.
Wein, Südtiroler Speck und Kastanien sind die Bezeichnung für das Törggelen, diese finden Sie alles in den Buschenschänken Oktober bis Mitte November.

Der Begriff des Törggelen selbst geht auf die Bezeichnung Torggl zurück. Gemeint ist der Raum auf dem Bauernhof in welchem die wuchtige Weinpresse stand, und wo früher das Törggelen in den Bauernfamilien stattfand. Sprachgeschichtlich gesehen geht das Wort auf das lateinische torquere zurück, was sich mit pressen, in Anspielung auf die Funktion der Weinpresse, übersetzen lässt. Lassen Sie sich die Geschichte der Weinproduktion am besten von Ihrem Wirt, sozusagen aus erster Hand, erzählen! Ein Wanderurlaub auf dem Bauernhof inmitten der faszinierenden Farbenwelt der Herbstlandschaft verspricht Genuß, Kultur und Ertüchtigung beim Törggelen.

wein6

Beim Törggelen…
Das Törggelen in Südtirol – erleben Sie die fünfte Jahreszeit der Südalpen der Ernte gemeinsam in einer geselligen und gemütlichen Runde den guten Ernteabschluss zu feiern. Die Tradition des Törggelen als Gast im Urlaub in selbst zu erleben bedeutet, sich mit typischen Geflogenheiten und Bräuchen der Alpen von Südtirol vertraut zu machen. Zur Herbstzeit versprüht das Törggelen in Südtirol einen ganz besonderen Charme, der gefühlt werden will. In Ihrem individueller Ausflug in die goldgelb und weinrötlich gefärbte Hügellandschaft der Weinreben ist ein einzigartiges Ferienerlebnis mit bleibenden Eindrücken von Land und Leuten. Das eindrucksvolle Panorama der unvergleichlichen Bergwelt wird Sie auf Schritt und Tritt begleiten und Törggelen.

kultur667

Die Südtiroler Tradition
Heute wird diese Südtiroler Tradition oft in Verbindung mit wandern gebracht, bei der man in den farblichen Reizen des Herbstes schwelgen kann und schließlich zu einem der typischen Buschenschanken oder alten Keller gelangt, die Tradition hat und der alte Brauch weiterlebt. So hautnah wie in den Herbstmonaten können Sie in seinem buntgescheckten Herbskleid erleben. Nach dem Wandern durch die herbstliche Flur tut die herzliche Stimmung im Buschenschank einfach gut. Bei der Einkehr in eine warme Stube kann man sich bei Heurigem und Schlachtplatte zurücklehnen und die berühmte Gastfreundschaft der Südtiroler genießen. Sie werden in Ihrem Kopf wunderschöne Erinnerungen der herbstlichen Flur, der satten Farben der Vegetation und der spontanen Freundlichkeit der Menschen mit nach Hause nehmen und dieses Land vielleicht sogar in einer anderen Jahreszeit besuchen wollen, das ist oft der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft für das Land an der Sonnenseite der Alpen.

Ahrntal17

Die hauseigene Produkte
Kastanien, Wanderwege und Bauernhöfe: entdecken Sie Ihren Törggelefavorit!
Serviert werden zum Törggelen, dieser herzhaften und traditionellen Mahlzeit, hauseigene Produkte, wie Kaminwurzen, Speck, verschiedenste selbstgemachte Würste, Typisches wie Rippelen und Surfleisch oder Sauerkraut mit Knödeln – die Speisekarte bietet Ihnen zumeist Hausgemachtes. Das rustikale Flair wird jeden überraschen, der das Törggelen noch nicht kennt. Auf einem in dieser von der Natur verwöhnten Region werden Sie die Gelegenheit bekommen, das typische Törggelen selbst erleben zu können. Dazu wird meist der junge, heurige Wein oder Most getrunken. Nicht fehlen dürfen die „Keschtn“, die gebratenen Kastanien, die so charakteristisch für das herbstliche Südtirol sind. Oft werden sie mit Butter und Zimtsahne gereicht oder zu typischen Nachspeisen weiterverarbeitet. Zum Abschluss einer Törggelepartie werden gerne auch andere Süßspeisen angeboten, wie etwa die Bauernkrapfen mit selbstgemachter Marmelade. Im Aufbruch das großartige Panorama der schon verschneiten Berggipfel an. Ihr Gaumen wird also richtiggehend verwöhnt! Bei Ihren Ferien und werden Sie Ihre ganz eigenen, genüßlichen Pfade entdecken und entlang idyllischer Waldwege an romantischen Kirchen und rustikalen Bauernhöfen.

Eisacktal19

Die Törggelehochburgen Südtirols – ein Herbstmärchen
Kaum irgendwo anders als auf dem bezaubernden Ritten, der Hausberg der Hauptstadt Bozen, lassen sich so viele Gelegenheiten zum Törggelen finden. Im Zuge einer Wanderung auf dem reizvollen Hochplateau des Ritten können Sie Natur und rustikale Umgebung in vollen Zügen genießen und durch grüngoldene Lärchenwälder und Kastanienhaine genießen. Bei einer Jause in einem der vielen Bauernhöfe und Buschenschänke hat man die reichhaltige Auswahl der einheimischen kulinarischen Köstlichkeiten.

Naturbelassenen Destinationen
Törggelen und Weinverkostungen in geschichtsträchiger Atmosphäre Auf den märchenhaften Burgen des Überetsch in Südtirols Süden beispielsweise genießt man Speck, Kastanien und Wein in mittelalterlichen Mauern und geschichtsträchtiger Atmosphäre. Beim Abstieg von Schloß Hocheppan oder der Burg Boymont können Sie Ihren Blick über das Überetsch und das Umland von Bozen schweifen lassen. Das Törggelen in Südtirol, und zwar in sämtlichen Destinationen: Wie das Pustertal, dem naturbelassenen Sarntal und Feldthurns im Eisacktal bis zu den sonnenverwöhnten Landschaften im Vinschgau, Überetsch und Tramin in Unterland. Genießen mit der Farbenpracht der Südalpen – ein besonderes Urlaubserlebnis, das es nicht immer im Jahr gibt.

OrtschaftBruneck
Car typeFreizeit
Max people1
Door count1
Minimum driver age5
TransmissionManual
Air-conditioned?Nein
Unlimited mileage?Nein

Available dates

Select your rental dates using the calendar below to rent this car.

Today
Selected
Available
Unavailable