St. Kassian

St. Kassian

Things to do - general

St. Kassian in Alta Badia
Die Ortschaft St. Kassian, gehört zur Gemeinde Badia, das Ort ist ein ideales Urlaubsort für Wanderer und Bergsteiger.

Die Gegend von St. Kassian in Alta Badia liegt unterhalb der beeindruckenden Felswände von Lagazuoi, Settsass, La Varella und Conturines erwartet ihre Besucher nicht nur mit vielen Sportmöglichkeiten, sondern auch mit einer Vielzahl an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten inmitten der herrlichen Dolomitenlandschaft. Im Winter ist St. Kassian ein beliebtes Ferienziel für Ihren Wander- oder Familienurlaub. Lernen auch Sie es kennen. Die bezaubernde Bergkulisse rund um die kleine Ortschaft St. Kassian ist geradezu eine Einladung, sich beim in das Abenteuer Wandern zu stürzen. Genießen Sie die gute Bergluft, die einzigartigen Ausblicke und erkunden Sie die Gegend auf insgesamt 80 km gepflegten Wald- und Wiesenwegen.

Winter- und Sommer-Sport
Besonders der Ortsteil Armentarola, in Richtung Falzaregopass gelegen, lädt mit seiner beeindruckenden Landschaft zu unvergesslichen Bergabenteuern ein. Und wenn Sie nach einem aktionsreichen Tag beim Wandertouren etwas Erholung suchen. Freizeit- und Sportaktivitäten für jeden Geschmack hält der Ferienort bereit. Erleben Sie die Faszination Mountainbike auf den Strecken des berühmten „Giro d’Italia“ oder des beliebten Radmarathons „Maratona Dles Dolomites“, bei dem jeden Sommer Tausende Radsportfans zusammentreffen. Erleben Sie in St. Kassian die vielfältige Möglichkeiten zum Klettern, Paragleiten, Drachenfliegen und Schwimmen sowie Winterspaß im Skigebiet, im Skikarussell Superski Dolomiti zum unverwechselbaren Erlebnis!
Ferien im Bergdorf. Genießen Sie etwa einen Spaziergang zu den Conturines-Höhlen, wo die Skelette des Ursus Ladinicus gefunden wurden. Und im Winter ist das Eislaufen am Sompunt See im benachbarten Pedratsches immer ein Hit!

Kultur und Genuss
Kulturell und kulinarisch im St. Kassian Gadertal auf jeden Fall einiges zu bieten! Besuchen Sie das Pic Museo Ladin, wo die Bärenskelette sowie Fossilien und historische Werkzeuge ausgestellt sind. Interessant und einen Fußmarsch wert ist auch das Hl. Kreuz Hospiz, das am Fuße vom Kreuzkofel auf 2.045 m Meereshöhe liegt. Erleben Sie die schmackhaften ladinischen Gerichten wie Gerstensuppe mit „turtres“ (Teigtaschen) oder „cajinci“ (Schlutzkrapfen). Auch Spezialitäten wie „bales“ (Leber- oder Speckknödel) und „jüfa“ (Mus aus Mais- und Weizenmehl) sollten Sie im nicht entgehen lassen!

Unfortunately there are no tour offers at this location at the moment.

Unfortunately there are no cruise offers at this location at the moment.

Unfortunately there are no car rental offers at this location at the moment.